Beitragsordnung
Rocking Dance Company Dingolfing e.V.
 

Startseite


 

Stand:  25.03.2012

1

Zur Durchführung seiner Aufgaben erhebt die Rocking Dance Company Dingolfing e.V. Beiträge und Aufnahmegebühren, die durch die Mitgliederversammlung festgelegt werden (§ 8.6 RDC Satzung).
 

2

Aufnahmegebühr


2.1


Die Aufnahmegebühr wird mit Eintritt in den Verein fällig und aufgrund der Beitrittserklärung abgebucht.
Bei Wiedereintritt ist die Aufnahmegebühr erneut zu entrichten.


2.2


Die Aufnahmegebühr beträgt für:

- außerordentliche Mitglieder               

8 Euro

- ordentliche Mitglieder

16 Euro

   

3

Beiträge


3.1


Die Beitragshöhe beträgt monatlich in 1 Abteilung für: 

- außerordentliche Mitglieder               

 5 Euro

- ordentliche Mitglieder

 8 Euro

   

3.2

Die Beitragshöhe beträgt monatlich für jede weitere Abteilung:

- außerordentliche Mitglieder               

 2 Euro

- ordentliche Mitglieder

5 Euro

   

3.3

Die Beitragshöhe für fördernde Mitglieder beträgt monatlich mindestens 2 Euro. Mit der 
Beitragserhöhung oder später kann das Mitglied seine Beitragshöhe selbst bestimmen.
 

3.4

Außerordentliche Mitglieder, die über 18 Jahre alt sind, müssen einmal pro Jahr den Nachweis erbringen, dass sie noch berechtigt sind, nur den verminderten Beitrag zu bezahlen.
 

3.5

Die Beiträge werden vierteljährlich per Lastschrift abgebucht.
 

4

Mahnwesen

4.1

Bei Rücklastschriften wird das Mitglied durch den Kassier schriftlich angemahnt. Dabei entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 2 Euro, zuzüglich der Rücklastschriftgebühr, die durch das Mitglied dann zusätzlich zum Beitrag zu entrichten ist.
 

4.2

Werden der Beitrag und die anfallende Mahngebühr bis zum in der Mahnung angegebenen Termin nicht erstattet, kann die Vorstandschaft durch Beschluss die Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung beenden. (siehe § 5/5.4 RDC Satzung)

     Vereinssatzung   Beitragsordnung

© RDC Dingolfing, 28.06.2015