Pressespiegel   
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
 

Startseite


Dingolfinger Anzeiger vom 27.09.2011


Rock´n´Roll ist eine Schau

RDC-Anfängertraining für Showtanz Rock´n ´Roll beginnt heute

 


Nicht nur für die Rock´n´Roller beginnt ab heute Dienstag, 27. September das Anfänger-Training. Auch für Vorschulkinder ab drei Jahren ist um 10 Uhr „antanzen“ angesagt.

Um 17 Uhr werden die Kinder ab sechs und ab zehn Jahren in den beiden Sälen des Tanzstudios der Rocking Dance Company Dingolfing in der Griesgasse 21 und um 18 Uhr die Jugendlichen ab 14 Jahren zum „Showtanz“ Rock´n´Roll erwartet.

Die Trainerinnen für Showtanz Marina Schmeißer, Nadine Blüml, Manuela Schmeißer, Tina Ertl, Ramona Saller, Julia Ertl, Sandra Schindlmeier und Melanie Pfaffinger sowie auch die Trainerin der „Bambinis“ stehen heute Dienstag schon symbolisch in den Startlöchern, denn heute beginnen die Anfängertrainings für „Showtanz Rock´n´Roll“ und „Tanzen für Vorschulkinder“. Der als sehr erfolgreicher „Senkrechtstarter“ bekannte Tanzsportverein Rocking Dance Company Dingolfing e.V. erachtet es als wichtig, das tänzerische Talent und die natürliche Begabung für Bewegung auf Musik der Kinder ab sechs Jahren zu fördern und zu forcieren. Dies hat sich das vorgenannte Trainerteam wiederum zu Aufgabe gemacht, wenn heute die Trainings der Anfänger beginnen.

Man stellt immer wieder fest, dass Kinder und Teenies gerne tanzen lernen, wenn man ihnen das passende Angebot macht. Sie haben nicht nur Spaß dabei, sondern sie schulen ganz nebenbei ihr Körpergefühl. Darüberhinaus regt Tanzen die Sinne an und vermittelt soziale Kompetenzen.

Bei der Rocking Dance Company werden die Kinder, die gerne auch mal bei öffentlichen Auftritten auf der Bühne stehen wollen, wie sie immer öfter gebucht werden, auf Showtanz Rock´n´Roll trainiert. Bei den „Rocking Dance Kids 1“ erlernen sie die Grundkenntnisse und bei den „Rocking Dance Kids 2“ spricht man schon von den fortgeschrittenen Anfängern. In dieser Gruppe läuft die Vorbereitung auf die „Rocking Ghosts“. Sie gehören schon zur Nachwuchs-Showtanzgruppe bis sie schließlich bei den „Rocking Skylights“ und dann bei den „Rocking Heartbeat“ mittanzen können. Man geht bei der Rocking Dance Company mit dem Theologen und Philosophen Aurelius Augustinus konform, der sagte: Mensch lerne Tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen“.

Ein guter Ansporn für die heute beginnenden Anfängertrainings, die zu folgenden Uhrzeiten im RDC-Tanzstudio beginnen: „Showtanz Rock´n´Roll“ um 17 Uhr für Kinder ab sechs Jahren im Saal eins, ebenfalls um 17 Uhr für Kinder ab zehn Jahren im Saal zwei, um 18 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahren im Saal zwei. Ferner um 10 Uhr „Tanzen für Vorschulkinder“ im Saal eins.

Es können zum Austesten, ob die Kinder Gefallen daran haben und weitermachen wollen, drei Schnuppertrainings absolviert werden. Ab dann fällt der Monatsbeitrag bei der RDC an, der für Kinder bei fünf Euro und bei Erwachsene bei acht Euro liegt. Wer das erste Training versäumt hat, kann gerne noch hinzukommen.


© RDC Dingolfing, 01.10.2011