Pressespiegel   
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
 

Startseite


Dingolfinger Anzeiger vom 24.09.2011

 

Mal richtig „ Boogie Woogie „ sein

Heute Samstag beginnt Anfängertraining bei der RDC Dingolfing

 


„ Let´s Boogie Woogie „ heißt es heute Samstag ab 17 Uhr bei der Rocking Dance Company Dingolfing, denn die Anfängertrainings beginnen. Wer den Freizeittanz für Jedermann schon immer mal erlernen wollte, der sollte diese Gelegenheit beim Schopf packen und heute bereits zum ersten von drei Schnuppertrainings in der Griesgasse 21 im Erdgeschoss Saal 2 vorbeischauen.

Mitreißender geht´s wohl kaum mehr, als bei dem Paartanz „ Boogie Woogie“, zu dem heute Samstag ab 17 Uhr das Anfängertraining beginnt. Boogie Woogie bietet mir seiner sehr großen Vielfalt an Grundschritt - und Figurenvarianten sowie Figurenstile für Jugendliche und Erwachsene eine perfekte Möglichkeit, sein natürliches und angeborenes „ Taktgefühl „ auszuleben. Vom schwofigen Vierer-Grundschritt bis zum sportlichen Achter-Grundschritt kann man passend zur Musik, seiner Stimmung und seiner persönlichen Konstitution die Grundschritte wählen, die man möchte.

Trainiert wird Boogie Woogie bei der Rocking Dance Company Dingolfing von Juliana Schieber und Ottmar Zwiefelhofer. Sie freuen sich sehr, bald wieder vielen Tanzentschlossenen Boogie-Woogie zu lernen. Man wird schnell feststellen, dass die Begeisterung der beiden ansteckend ist und „ Tanzen einfach Spaß macht“, gemäß dem RDC-Slogan . Außerdem ist tanzen bei vielen Veranstaltungen angesagt, nicht nur im Fasching und bei Hochzeiten. Ganz generell gilt: Tanzen macht nicht nur fröhlich, sondern ist auch gesundheitsfördernd und man kann es in jedem Alter genießen. Der Rhythmus verführt geradezu zur Bewegung, die Muskulatur wird auf angenehme Weise beansprucht und die Koordination zwischen Bewegung und Musik geht beinahe von selbst.

Diese „ Präventionsmaßnahme „ ist auch für jeden Geldbeutel erschwinglich und kostet nach den drei kostenlosen Schnuppertrainings gerade mal acht Euro im Monat für Jugendliche und Erwachsene.


© RDC Dingolfing, 01.10.2011