Pressespiegel   
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
I Startseite I


Dingolfinger Anzeiger, Landauer Zeitung vom 11.12.2010


Fünf Jahre Rocking Dance Company

Jahresabschlussfeier mit großer Bühnenshow am Sonntag in der Stadthalle

 


Der wilde, wilde Westen fängt in der Dingolfinger Stadthalle an.
 

Auch Afrika ist nicht weit.

Dingolfing.(li) Das Jahr 2010 ist für die Rocking Dance Company Dingolfing e.V. ein Jubiläumsjahr. Obwohl der Tanzsportverein erst fünf Jahre jung ist, hat man dennoch Großartiges geleistet, was so mancher Verein selbst noch 50 Jahren nicht zustande bringt. Die Mitgliederzahl hat sich seit Gründung mehr als verfünffacht – Tendenz immer noch steigend.

Wer hätte das gedacht, als die Rocking Dance Company Dingolfing am 22. Juli 2005 im Oberen Batzenhäusl in Gottfrieding aus der Taufe gehoben wurde. Selbst die Gründungsmitglieder werden es sich in den kühnsten Träumen nicht vorgestellt haben, welchen Senkrechtstart der neue Tanzsportverein in kürzester Zeit hinlegt. Dies zeugt zum einen davon, dass die Führungsspitze es nicht nur beim Tanzen versteht, die Menschen zu führen, sondern auch den Verein nach vorne zu bringen. Die Vorsitzende Waltraud Schmeißer „schmeißt“ wortwörtlich zusammen mit der gesamten Familie den Laden perfekt. Während Ehemann Gerhard ihr als Abteilungsleiter, Trainer und Allrounder zur Seite steht, sind die Töchter Marina ebenfalls als Trainerin und Manuela als Schatzmeisterin eingebunden. Und sind wichtige Stützen des Vereins. Zusammen mit den anderen RDC-„Familienmitgliedern“ beziehungsweise Vorstandsmitgliedern Claudio Zanchetta, Maria Lechner, Conny Ertl, Nadine Kammermeier, Juliana Schieber, Gaby Klein, Marina Schwaiger, Stefan Biller, Heike und Günter Reischl sowie Bärbel Zanchetta bilden sie ein eingeschworenes Team. 121 Mitglieder gehörten bei der Gründung dem Verein an – bei der Jahreshauptversammlung Ende März 2010 waren 633 Mitglieder registriert. Ein Rekord, der nicht so leicht zu toppen sein dürfte.

Wenn das kein Grund zu Feiern ist! Schließlich will man die Freunde mit allen Mitgliedern teilen und dafür braucht es natürlich eine entsprechende Location. Deshalb hat man sich für die Stadthalle in Dingolfing entschieden. Hier will man morgen Sonntag bei der Jahresabschlussfeier mit einer dreistündigen Bühnenshow diese fünfjährige großartige Erfolgsgeschichte der Rocking Dance Company Dingolfing hervorheben und unterstreichen. Seit Monaten trainieren die Rocking Bambini, die Dance Kids, die Showtanzgruppen Rocking Ghosts, Rocking Skylights, Rocking Heartbeat, sowie die Abteilungen Hip Hop,  Bauchtanz, Boogie Woogie und Discofox für ihren Auftritt, damit alles wie am Schnürchen klappt. Rund 400 mitwirkende Tänzer werden bei dieser Jubiläums-Darbietung auf der Bühne sein, die verschiedene Gebiete wie Afrika und den Wilden Westen, sowie Themen wie ein Museum, Natur und Technik tanzend aufzeichnen werden. Natürlich sollte man vorher nicht zu viel verraten – nur soviel: eine Bauchtanz-Vorstellung ist auch dabei. Der Eintritt der Jahresabschlussfeier ist frei. Einlass ist ab 14 Uhr und Beginn um 15 Uhr. Bleibt nur zu wünschen übrig: Viel Spaß bei der Show, ein frohes Weihnachtsfest, ein gutes neuen Jahr und weiterhin viel Erfolg, damit die Rocking Dance Company eine „Never-Ending-Story“ fortschreibt.


© RDC Dingolfing, 11.12.2010