Pressespiegel  Dingolfinger Anzeiger, Landauer Zeitung vom 02.03.2009
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
I Startseite I


Bauchtanz und Bambini-Training

Rocking Dance-Company Dingolfing bietet Tanz für Groß und Klein
 

Dingolfing/Gottfriedingerschwaige. (li) In einem Anfangstraining für Bauchtanz – der heute Montag um 19 Uhr beginnt – vermittelt die neue Trainerin Gabi Klein das ABC des immer beliebter werdenden orientalischen Tanzes. Wegen der großen Nachfrage werden im neuen Trainingsjahr zwei Kurse für Bambinis abgehalten, die jeweils am Montag um 15 Uhr und Dienstag um 10 Uhr stattfinden.

 „Bauchtanz“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung vor allem für orientalischen Tanz. Der Begriff reduziert jedoch fälschlich die Vielfalt des orientalischen Tanzes und das Können der Tänzerinnen auf den Bauch, die Hüfte oder das Gesäß. Dabei werden natürlich auch Arme, Beine, Hände, Füße, Schultern und der Kopf bewegt. Die weichen, runden wie auch kraftvoll energischen Bewegungen des orientalischen Tanzes sind ursprüngliche Bewegungen, an die sich der Körper mehr erinnert als dass er sie neu lernen müsste. Genau deshalb ist dieser Tanz auch keine Frage des Alters, sondern eher die Freude an Bewegung. Die neue RDC-Trainerin Gabi Klein steht den Neuanfängern zur Seite und vermittelt ihnen das ABC des Bauchtanzes sowie fundierte Kenntnisse darüber. Der Bewegungsdrang ist den Menschen angeboren. Deshalb ist wahrscheinlich auch die Nachfrage so groß, wenn es um die Kleinen geht, diesen auszuleben, statt zu unterdrücken. Trainerin Conny Ertl hat sich dieser Aufgabe schon seit Langem gewidmet. Sie ist bestrebt, dass die Kleinen ihren eigenen Körper lernen und die Bewegung spielerisch in Tanz umsetzen. Sie erfährt dabei immer wieder, wie schnell Kinder Spaß und Freunde an der Bewegung auf Musik gewinnen. Wer sich für die vorgenannten Kurse interessiert, den lädt die RDC ein, erst einmal hineinzuschnuppern und dann erst zu entscheiden. Die ersten drei Trainings sind frei. Kenntnisse sind nirgends erforderlich. Auch wenn man die ersten Termine übersehen hat, ist das keine Tragik, denn dann kommt man eben beim nächsten dazu. Die Training finden im Vereinsheim „Batznhäusl“ in der Gottfriedingerschwaige statt. Der Monatsbeitrag beträgt: für Kinder fünf Euro pro Monat und Erwachsene acht Euro pro Monat. Infos gibt es auch im Internet unter www.rdc-dingolfing.de.


© RDC Dingolfing, 10.12.2009