Pressespiegel  Dingolfinger Anzeiger, Landauer Zeitung vom 10.02.2009
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
I Startseite I


Simsalabim und Flip-Flop

Gut besuchter Kinderfasching in Gottfriedinger Turnhalle
 

Gottfrieding. (li) Ein kunterbuntes Programm mit ebenso farbenfreudigen Maschkaras ergaben am vergangenen Sonntag in der Turnhalle einen absolut gelungenen Kinderfasching. Magic-Klaus begeisterte mit seiner Zaubershow, die RDC-Gruppen ließen staunen. Astrid Hoyer und Siegfried Werner unterhielten spielend und die Jugendband „Flip-Flop“ sowie DJ „Moosi“ sorgten für gute Musik.
 

Auch heuer haben sich die Organisatoren der sechs örtlichen Vereine – die Radler, Tennis, OG Gottfrieding, Fischer, Schützen und Young Boys – wieder allerhand einfallen lassen, um beim Kinderfasching keine Langeweile aufkommen zu lassen. Die Resonanz auf die Einladung war zur Freude der Veranstalter heuer noch größer als letztes Jahr. Ganz genau sahen die Kinder dem „Magic-Klaus“ zu, um hinter seine Zaubertricks zu kommen, die die Kinder immer wieder rätseln ließen. „Wie macht der das nur?“ Mit „Hokuspokus“ und „Simsalabim“ schaffte der Zauberkünstler es immer wieder, die Kinder auszutricksen, die mit großen staunenden Augen dastanden.
Ein weiteres Highlight für die Kinder waren die Auftritte der Rocking Dance Company Dingolfing. Die Rocking Bambinis – die von Conny Ertl trainiert werden – vermittelten ihnen, dass das Tanzen einen Riesenspaß macht, gleichermaßen wie die Girlies von „Rocking Skylights“, unter der Führung von Trainerin Marina Schmeißer, die ihre Ambitionen zu professionellen Showtanz hervorragend unter Beweis stellten. Genauso profimäßig präsentierten sich auch die Jungs der Band „Flip-Flop“, die unter den Fittichen von Franz Moosauer zu musikalischer Höchstform aufgelaufen sind. Eine Stunde lang zeigten sie, was in ihnen steckt und dass man in Zukunft durchaus mit ihnen rechnen kann.
Das war aber noch nicht alles, was am Gottfriedinger Kinderfasching in der Turnhalle geboten war. Nicht nur das DJ Moosi (Franz Moosauer) die Kinder mit aktuellen musikalischen Superhits zum Mitsingen, Mitklatschen und Mittanzen auf Trab hielt, nein – Astrid Hoyer und Siegfried Werner hielten die kleinen Gäste mit diversen Spielen in Laune und bereiteten ihnen damit jede Menge Vergnügen, Jux und Tollerei. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, denn das gehört zu einem gelungenen Kinderfasching dazu.


© RDC Dingolfing, 10.12.2009