Pressespiegel  Dingolfinger Anzeiger, Landauer Zeitung vom 23.02.2007
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
I Startseite I


Discofox - schrittweise zum Tanzvergnügen

Rocking Dance Company bietet Discofox an
 

Dingolfing /Gottfriedingerschwaige. (li) Im Trainings-Programm der Rocking Dance Company e.V. Dingolfing ist auch einer der beliebtesten Tänze Deutschlands  - der Discofox -  zu finden. Auf beinahe allen Tanzveranstaltungen findet der aus dem Foxtrott entstandene Tanz seine Anhänger. Hat man die Basic-Schritte erst einmal erlernt, geht es "Step by Step" mit einfachen Figuren weiter, die miteinander kombiniert werden. Motto dabei ist: "Erlaubt ist was gefällt".

Tanzen fördert die Gesellschaft, die Fitness und den Geist, es hält jung und vor allem macht es Spaß. Ganz ungezwungen geht es bei den Trainingsstunden zu, wenn Waltraud und Gerhard Schmeißer den Teilnehmern in den Trainingseinheiten vom Grundschritt bis hin zur Rechts-und schließlich die Linksdrehung beibringen. Ist die Basic erst einmal gefestigt, geht es mit einfachen Figuren wie Damensolo, Herrensolo und Platzwechsel weiter. Laufend wird das Erlernte wiederholt und der Spaß daran stellt sich mit Sicherheit bald ein. Denn nicht von ungefähr zählt der Disco-Fox zu den beliebtesten Tänzen einer Tanzveranstaltung. Man kann dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen, da dieser Tanz von beinahe jeglichem tänzerischen Zwang befreit ist und man auch individuelle Schritte und Bewegungen einbauen kann, ohne einen Stilfehler zu begehen. Wegen seiner technischen Unkompliziertheit ist der Discofox neben Salsa zu den populärsten Paartänzen in Deutschland avanciert. Wer vielleicht schon lange damit liebäugelt, diesen universal anzuwendenden Tanz zu erlernen, um sich künftig unter das tanzende Volk zu mischen, der sollte ganz unverbindlich und zu einem kostenlosen Schnuppertraining der Rocking Dance Company e.V. Dingolfing im Vereinsheim "Batzenhäusl" in der Gottfriedingerschwaige vorbeikommen. Das Trainingsprogramm beginnt am kommenden Sonntag, den 25. Februar von 17 bis 18 Uhr. Die ersten drei Trainingsstunden sind absolut unverbindlich. Spätestens danach wird die Hemmschwelle überwunden sein und wer daran Gefallen gefunden hat, kann anschließend alles weitere bei einem zwanglosen Gespräch erfahren. Um das Erlernte auch in der Praxis anzuwenden, finden regelmäßig Tanzpartys statt. Infos im Internet unter www.rde-dingolfing.de oder Gerd Handloicke  Tel.08731/71439  Fax 08731/37241, sowie Waltraud Schmeißer Tel.08731/73254


© RDC Dingolfing, 10.12.2009