Pressespiegel  Dingolfinger Anzeiger vom 22.11.2006
Rocking Dance Company Dingolfing e.V. 
I Startseite I


Tanzen ist eine Sprache des Körpers

Rocking Dance Company Dingolfing e.V. lud zum Tanzcafe
 


Gottfriedingerschwaige. (li) Am Samstag den 18.11.2006 war Spaß und gute Laune angesagt, als die Rocking Dance Company Dingolfing e.V. eine gesellige Tanzparty im Vereinsheim "Beim Batznwirt" veranstaltete. Eingeladen waren alle Mitglieder, deren Freunde und Bekannte, Eltern, Verwandte und Gönner des Vereins. Die Rocking Heartbeat gaben Kostproben ihres Könnens.

 

Die Verantwortlichen der Rocking Dance Company hatten am vergangenen Samstag zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn bei der Einladung zum Tanzcafe wirbelten nicht nur die Hauptakteure des Vereins über das Parkett, sondern auch die Eltern, Verwandte, Freunde und Bekannte, sowie Mitglieder und Gönner kamen bewegungsmäßig voll auf ihre Kosten, weil auch sie das Tanzbein schwingen durften und damit die etwaige Überdosis an konsumierten Kalorien wieder locker los wurden. Einen Beitrag dazu, damit die Beine in "Schmidtchen-Schleicher-Manier" über den Tanzboden glitten, lieferte das Dingolfinger-Fassl in Form einer Weinprobe mit erlesenen Reben-Tröpfchen. Aber trotz aller Bemühungen wird wohl niemand das Maß an graziöser Bewegungsfähigkeit erreicht haben, so wie die "Rocking-Heartbeats"  bei ihren diversen Einlagen, die einige "Gustostückerl" ihrer inzwischen durch viele Übungen, Fleiß und Training erworbenen Tanzkünste zum Besten gaben und die Eltern der Girls mit Stolz erfüllten - natürlich mit Recht. Denn die Mädchen waren nicht nur optisch eine Augenweide, als sie mit  ihren Tanz- Formationen Anmut und gleichzeitig höchste Perfektion darboten und  - was das schönste dabei war, es machte ihnen obendrein sichtlich Spaß, wie ihre Vorführungen das Publikum begeisterte und mitriß. Auch für ein Geburtstagständchen reichte der Atem allemal und sie tanzten speziell für das Geburtstagskind - sie gratulierten sozusagen tanzend.  Der wohl bekannteste amerikanische Tänzer Fred Astaire sagte einmal: "Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper". Tanz sei eine Usprache des Menschen, der befreiend sein  kann und die Seele zu heilen vermag. Der Vorsitzende Gerd Handloicke hatte bei dieser Veranstaltung einen besonderen Part übernommen - er sorgte mit seiner Frau Inge dafür, daß die Gäste gut versorgt wurden und die Gläser immer blitzeblank gespült waren. Damit hatte er alle Hände voll zu tun, denn der Saal war rappelvoll und die Stimmung bestens. Kein Wunder - die Rocking-Heart-Beats taten das Ihre dazu. Informationen über die Aktivitäten des Vereins können auch im Internet unter www.rdc-dingolfing.de eingesehen und abgerufen werden.


© RDC Dingolfing, 10.12.2009